Hara Extension - Hara in progess

Lehr- und Lernziele

Sie sind in der Lage

  • das obere Hara spezifisch zu aktivieren: Gallenfluss fördern, den Dünndarm vom Zwölffingerdarm bis zur Ileozökalklappe abschnittsweise unterstützen.
  • die Dickdarmperistaltik zu fördern und eine Perkussionsdiagnose durchzuführen.
  • die Daumenmassage für Leber- und Milzflexur einzusetzen.
  • Faszienarbeit für die Aorta einzusetzen.
  • die Pumpen-Technik für Nieren, Milz und Leber anzuwenden.