Hüftgelenke, Beckenschaufeln und Kreuzbein stehen im Mittelpunkt dieses Moduls. Die Techniken zur Mobilisation bieten Dir effiziente Unterstützung bei der Therapie von Rückenproblemen und Beschwerden in Thorax, Unterleib und Beinen. Die Teilnehmer werden ausserdem befähigt, Fehlstellungen nicht nur zu diagnostizieren, sondern auch zu korrigieren. Ebenso lernst Du , funktionelle Beinlängen-Unterschiede zu korrigier

Lehr- und Lernziele

Du bist in der Lage:

  • Fehlstellungen und Stresszonen des Beckens zu evaluieren.

  • Verschiedene Techniken anzuwenden, um die Hüften zu mobilisieren und dabei den Qi-Fluss zu harmonisieren.

  • Beckenhochstand und Torsionen sowie Kreuzbein-Fehlstellungen durch verschiedene Techniken zu korrigieren.