Mit Bewegung Raum schaffen und Lebenskraft zurückgewinnen

Durch eine spezifische Wahrnehmungsschulung lernst Du, eingeschränkte Bewegung im Körper zu erkennen. Die Techniken, die Du einübst erlauben es Dir, die Wirbelsäule sehr effizient auszurichten und zu befreien. Auf diese Weise hilfst Du, die ursprüngliche Lebens- und Willenskraft zurückzugewinnen.
Der Fluss der Lebenskraft ist angeregt, und Körper und Geist agieren in «Echtzeit» – im Jetzt.


Lehr- und Lernziele

Du bist in der Lage:

  • Die Technik der allgemeinen Befreiung des Zentralkanals anzuwenden.

  • Der Bedeutung des Lenkergefässes als primärem Informationssystem auf den Grund zu gehen.

  • Die Verbindung zwischen Lenkergefäss und Wirbelsäule zu erklären und durch Ausrichtung der Wirbel-Rippengelenke zu beeinflussen.

  • Die Schulterblätter und Schultergelenke zu mobilisieren.

  • Die 3 Phasen der Resonanz zu erkennen, zu befreien und somit die Lebenskraft zu stärken.

  • Beinlängen-Messungen korrekt durchzuführen.