Propriozeption - Bewegung als Ausdruck des Lebens

Bewegung bedeutet Entwicklung und Leben als solches überhaupt. Sie passiert überall dort, wo sich Bewusstsein, auch mit seinen Aspekten des Unter-und Überbewusstseins, mit einem Prozess verbindet. Dieses Thema erforscht heute auch die Wissenschaft, wie man in der Quantenforschung sieht.

Betrachten wir die Natur, so sehen wir dass alles Bewegung ist. Die Säfte des Baumes vor dem Haus beginnen im Frühling zu steigen um Blätter, Blüten und Früchte für den neuen Zyklus zu produzieren. Und auch wenn sie sich im Herbst und Winter wieder zurück ziehen passiert Lebensbewegung im Verborgenen für das nächste Jahr. 

Steht also Bewegung als Attribut für Leben und Gesundheit, steht Stagnation für Krankheit. Hildegard von Bingen sagte: „In der Natur fliesst alles in Formen der Spirale - nur der Teufel fliegt gerade aus.“

Die Bedeutung von Bewegung im Körper

So wie wir verschiedene Gewebeschichten im Körper haben, haben wir auch verschiedene Ebenen von Energie im und um das Körpersystem. Wenn also alles in Bewegung ist, können wir verschiedene Werkzeuge gebrauchen um Energiebewegung in verschiedenen Frequenzbereichen zu unterstützen.

Masunaga, ein Pionier des Shiatsu, postulierte, dass vom Standpunkt der grundlegenden Lebensfunktionen aus betrachtet, Bewegung der Ausdruck der lebendigen Zelle ist. Die Bewegung ist Ausdruck der Polarität, von Yin und Yang oder Plus und Minus.

Die einfachen für jedermann/jederfrau praktizierbaren proriozeptiven Übungen erwecken unser inneres GPS und fördern die Entwicklung in eine völlig neue Dimension.

"With conscious expansion of the energy body, a whole new dimension becomes a part of life."   Saul Goodman